TERRA X5.Basis

Von der kleinen Bürolösung bis zur großen Centerlösung. Angebote und Rechnungen im Handumdrehen erstellen, Adressen und Dokumente schneller finden, Aufträge und Termine sauber planen, offene Posten immer im Blick haben, das sind nur einige Punkte einer Softwarelösung die Ihren Ansprüchen mehr als nur genügt!


Faktura
Angebote, Lieferscheine oder Rechnungen sind schnell erstellt. Ist ein Lieferschein einmal geschrieben, kann er anschließend direkt zur Rechnung umgewandelt werden. Hier haben Sie die Möglichkeit, individuelle Werbetexte mit auszudrucken. Alle Rechnungen, Lieferscheine usw. können jederzeit nachträglich auf dem Bildschirm angezeigt oder ausgedruckt werden.


Kundenverwaltung
Alle wichtigen Informationen wie Adresse, Umsätze und Notizen befinden sich im Kundenfenster. Sie können Ihre Kunden individuell über Kennzeichen und Optionsfelder klassifizieren und diese Merkmale dazu nutzen, gezielt Werbebriefe zu versenden. Warum nicht zum Beispiel Ihren guten Kunden automatisch zum Geburtstag oder zu Weihnachten und zum Jahreswechsel Grüße senden? Oder gezielt zum Tag der  offenen Tür einladen? So erhalten Sie gleichzeitig ein wirksames Marketinginstrument, das Ihnen hilft, Ihren Umsatz positiv zu beeinflussen.

 

Artikel- und Warengruppenverwaltung
Hier erlaubt das Programm, Ihren Anforderungen entsprechend, beliebig viele Artikel und Warengruppen anzulegen. X5.Basis bringt mehr Transparenz in Ihren Betrieb. Sammelverarbeitung Im Laufe eines Zeitraumes (z. B. eines Monats) können beliebig viele Positionen für verschiedene Aufträge und Kunden erfasst werden, ohne diese ausdrucken zu müssen.Durch Anwahl der Funktion »Sammelrechnungen« können  später (z. B. am Monatsende) alle nicht gedruckten Rechnungen automatisch gedruckt werden. In den Adress-Stammdaten kann vermerkt werden, ob ein Kunde zukünftig seine Rechnungen nur noch als  E-Mail erhalten möchte. X5.Basis führt diesen Vorgang mit der Sammelverarbeitung automatisch durch. Diese Option hilft Ihnen, Betriebskosten zu sparen.

 

Kundenbindung durch Kundenbonussysteme
Bindung der Kunden, z. B. mit einem Punkte-Rabattprogramm, wie es viele große Firmen schon seit Jahren tun? Mit X5 ist das problemlos möglich. Treue Kunden können automatisch nach Zahlungsangaben  sortiert werden. Mit dieser Kundenliste lassen sich Kundenkarten mit spezifischen Rabatten anfertigen. Dabei kann es sich um ein Kundenkarten-Rabattsystem oder ein Umsatz-Sammelsystem handeln. Das Modul  hierzu heißt X5.Bonussystem und ist einfach und übersichtlich einsetzbar.

 

Listen, Auswertungen und Statistiken

X5.Basis liefert Ihnen Listen und Auswertungen mit allen wichtigen Zahlen. Dies sind u. a.  das Rechnungsausgangsbuch, die Zahlungseingangsliste, Kunden- und Artikellisten, Warengruppenstatistiken usw.. Nicht nur Standardlisten, sondern auch umfangreiche Auswertungen sind möglich (Ladenhüter,  Bestseller, Kaufverhalten, Warengruppen oder Herkunftsort der Kunden). Statistiken können zur Veranschaulichung oder Präsentation ausgedruckt werden. Die Offene-Posten-Liste sagt Ihnen genau, wie hoch Ihre  Außenstände sind.

 

Chef-Statistiken
Mit den Chef-Statistiken lassen sich Umsätze über selektierte Warengruppen in verschiedenen Zeiträumen miteinander vergleichen. So können auch Kassen- oder Rechnungsumsätze sowie verschiedene Kassen  einzeln ausgewertet werden. Ein Warengruppenvergleich bietet die Möglichkeit, den Umsatz pro einzelner Warengruppe über einen definierten Zeitraum oder auf Tagesebene zu vergleichen. Wenn bestimmte  Feiertage verglichen werden sollen, ist dieses ebenfalls möglich und kann unabhängig vom Datum ausgewählt werden. Das ist besonders interessant bei beweglichen Feiertagen wie z. B. Ostern. Hier kann der  Zeitraum 6 Tage vor Ostern bis Ostern 2015 gewählt werden. Das erspart den Blick in alte Kalender. Es lassen sich die umsatzstärksten Stunden und die Stunden mit der höchsten Kundenfrequenz darstellen, um  so eine effektive Mitarbeitereinsatzplanung zu gewährleisten.

X5.Basis Erweiterungsmodule

X5.Rabattpaket

 

Es lassen sich Rabatte für Artikel, Warengruppen, für
einzelne Kunden oder Kundengruppen vergeben, sowie
Staffelpreise und Aktionspreise.
Diese wirken sich sowohl an der X5.Kasse als auch in der
Faktura von X5 aus. Adressbezogene Rabatte werden für
Warengruppen oder Artikel vergeben. Bei allen Rabattarten
kann bei Bedarf eine zeitliche Begrenzung definiert werden.

X5.Kundenbonussystem

 

Mit dem Kundenbonussystem können Kundenumsatzabhängige
Rabatte hinterlegt werden. Durch die automatische
Gutscheinerstellung ist es möglich Kunden einen personalisierten
Gutschein mit Anschreiben zukommen zu lassen. Die Höhe des
Gutscheins und die Kunden können durch verschiedene Kriterien
selektiert werden.

X5.Terminleistungen

 

Einmalige oder wiederkehrende Leistungen können
termingerecht geplant werden. Sie werden automatisch bei
Programmstart daran erinnert den Termin auszuführen.
Ein Assistent hilft, daraus Rechnungen zu erstellen.

 

X5.Fibu-Export

 

Aufbereitung der Daten für den Steuerberater: Exportmodul
für den Datenaustausch an die hauseigene Finanzbuchhaltung
oder an die DATEV Schnittstelle. Über die genormte DATEVSchnittstelle
können die Daten von externen Finanzbuchhaltungsprogrammen
(Voraussetzung: DATEV Import Schnittstelle)
ein gelesen oder zum Steuerberater übermittelt
werden.

 

X5.Datenträgeraustausch

 

Der bargeldlose Zahlungsverkehr hat sich etabliert und ist
aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. X5
erstellt Ihnen eine Datei auf einem beliebigen Datenträger
mit Ihren Überweisungs- und Lastschriftbuchungen im
SEPA-Format.
Die von X5 erstellte DTAUS-Datei kann in ein Onlinebanking-
Programm wie z. B. ZV-Light, PC-Cash, StarMoney,
GENO-Light eingelesen und online an die Bank übertragen
werden. Terra Software praktiziert dieses Verfahren selbst
erfolgreich seit über 10 Jahren. Die Datei kann aber auch
auf einen USB-Stick bei der Bank abgegeben werden.
Einige Banken behandeln die EDV-Buchungen als
Sammelbuchungen, diese sind wesentlich kostengünstiger
als die Einzelüberweisungen.

X5.Zeppo

 

Automatischer Zahlungsimport. Kontoauszugsdaten, z.B. aus
Onlinebanking-Programmen wie StarMoney und vielen
anderen, können importiert und verarbeitet werden. Offene
Posten werden mit den Kontoauszügen verglichen und für
die automatische Verbuchung vorgeschlagen. Ein enormes
Zeitersparnis, besonders bei vielen Rechnungen.

 

 

X5.Wareneingang

 

Eingangslieferscheine und Rechnungen können erfasst
werden. Dabei werden die Bestände der Artikel mit
Bestandsführung angepasst. Weiterhin werden die
Informationen zum Lieferanten und Konditionen im Artikel
hinterlegt. Im Nachgang kann direkt eine Kalkulation der
Verkaufspreise erfolgen. Dabei können unterschiedliche
Kalkulationsfaktoren gewählt und individuelle lieferantenund
unternehmensspezifische Kosten berücksichtigt werden.
Natürlich ist auch eine manuelle Verkaufspreisanpassung
möglich. Auf Wunsch kann direkt eine Etikettendruckliste für
die neue Ware erstellt werden. Der Sagaflorimport wurde in
Zusammenarbeit mit langjährigen Sagaflormitgliedern
entwickelt. Dadurch wurde ein komfortables und intuitives
Modul geschaffen, um den gestiegenen Bedarf nach einem
einfachen und schnellen Datenimport gerecht zu werden.


Vorteile:
- Import erfolgt auf Lieferantenebene. Das heißt, nach Anwahl des Lieferanten sind die bisher importierten Artikel sofort sichtbar.
- An einer farbigen Unterlegung ist erkennbar, ob ein Artikel aus dem Vorabimport bereits in X5 übernommen wurde.
- Einfache Markierung von Artikeln, die übernommen werden.
- Jeder Datensatz kann editiert werden, bevor die Übernahme erfolgen soll.
- Einfacher Import per Drag and Drop (Ziehen und Ablegen).
- Warengruppenzuordnung kann gezielt verändert werden.
- Einige Werte lassen sich auch direkt in der Tabelle editieren.
- Bei einem erneuten Einlesen einer aktualisierten Sagaflordatei werden in der lokalen Artikel-Shadow-Tabelle lediglich die Spalten: EKPreis, EmpfVK, MwstSatzProzent, LieferzeitTage, Bewegungskennzeichen  GueltigAb sowie GueltigBis abgeglichen und aktualisiert.
- Excel-Import für Wareneingang

 

 

X5.Überwinterung/Einlagerung

 

Pflanzen von Kunden können im eigenen Betrieb zur Überwinterung
eingelagert werden. Erinnerung von Einlieferungsund
Abholterminen sowie eine automatische Fakturierung
dieser Dienstleistungen sind ebenso selbstverständlich wie
eine Lagerortbestimmung der entsprechenden Pflanzen.
Taggenaue Abrechnungen oder Pauschalpreise bestimmen
Sie selbst. Das Ausdrucken von Listen aller Überwinterungspflanzen
nach verschiedenen Kriterien sowie die Etikettierung
der eingelagerten Pflanzen ist möglich. Das Modul eignet
sich auch für Vermietungen.

 

X5.Hydropflegeverwaltung

 

Der Aufwand für Verwaltung und Abrechnung von
Hydropflege wird auf ein Minimum reduziert. Über
umfangreiche Listenfunktionen sind Tages- und
Wochenpläne, Statistiken, Arbeitskarten etc. erstellbar.
Einzel- oder Sammelabrechnungen für bestimmte
Zeiträume sind möglich.

 

X5.Container- und Leergutverwaltung

 

X5 bietet optional eine Container- und Leergutverwaltung an,
in der ankommende und abgehende Container erfasst
werden können. Somit ist eine Containerbewegung zu
Adressen und Belegen einfach und flexibel möglich.
Entsprechende Listen und Auswertungen (Wer hat wie viele
Container, wann wurden Container ausgegeben, etc.?) sind
Bestandteile dieser Verwaltung. Es können verschiedene
Arten von Leergut eingepflegt werden. Für CC-Container
würde man z. B. drei verschiedene Typen festlegen: CCContainer
mit 4 Stangen, Bleche, Aufsetzer.

X5.Kommissionierungsterminal

 

Immer dann, wenn viele Positionen zu einer Kommission zusammengeführt werden sollen, ist das X5.Kommissionierungsterminal das richtige Werkzeug. Im Gartencenter gibt es hierfür eine Menge  Einsatzgebiete. Wenn z.b.
- verschiedene Pflanzenarrangements zusammengestellt und verarbeitet werden.
- der Mitarbeiter mit einem Kunden für eine Teichanlage viele verschiedene Artikel aussucht und zusammenstellt (Vlies,Teichfolie, Pumpen, etc.).
- aus Schnittblumen Sträuße und Gestecke gestaltet werden.

 

Ein sehr großer Vorteil: Es können sich keine Kalkulationsfehler
einschleichen. Besonders, wenn „zu Fuß“ abgerechnet
wird, sind viele Mitarbeiter überfordert. Fazit: Ihre Kasse
stimmt – Ihr Umsatz auch. Damit das Ganze auch praktikabel
ist, sind keine Tastatur eingaben mehr notwendig. Sie markieren
nur noch einzelne Positionen mit dem Finger am Touchscreenmonitor.
Selbstverständlich ist die Erfassung auch über
Artikelsuche oder Scanner möglich. Jederzeit wird der
Gesamtpreis neu errechnet und angezeigt. Alle notwendigen
Funktionen werden in großer und leicht lesbarer Schrift
angezeigt. Selbst Computerlaien haben damit kein Problem.
Sind alle Positionen eingegeben, wird für den Kunden ein
Barcode-Beleg ausgedruckt. Mit diesem Beleg kann die Kasse
in einem Arbeitsgang alle Artikel erfassen und richtig
verbuchen. Somit entsteht für den Kunden keine weitere
lästige Wartezeit an der Kasse.
Ein weitere Vorteil ist, dass die Kassierkräfte aus der
Kommissionierung keine Artikel vergessen können.
Terra Software bietet verschiedene Starterpakete an, in denen
der Touchmonitor und ein Thermo-Etikettendrucker oder ein
Bondrucker enthalten sind. Mit diesem Modul gehören falsche
Kalkulationen und Rechenfehler der Vergangenheit an.

X5.Zeiterfassung

 

Mit dem Modul X5.Zeiterfassung können die Arbeitszeiten
der Mitarbeiter komplett mit dem PC verwaltet werden. Sie
erhalten aussagekräftige Informationen über die Arbeits- und
Fehlzeiten Ihrer Mitarbeiter. Die Mitarbeiter erhalten über
den Ausdruck ihrer Stempelzeiten eine Kontrollmöglichkeit
ihrer Buchungen. Das Modul ordnet, erfasst und strukturiert
die Arbeitszeiten aller Mitarbeiter nach den Bedürfnissen
Ihres Unternehmens, von der Beantragung über die
Genehmigung bis hin zur Verwaltung von Zeiten wie etwa
Urlaub oder Überstunden und selbstverständlich die tägliche
Arbeitszeiterfassung. X5.Zeiterfassung kümmert sich
auch um Ihre Betriebsdaten und die gezielte
Projektzeiterfassung, die Projektverwaltung und die spätere
Projektauswertung zur genaueren Kalkulation der
verschiedenen Arbeitsbereiche.


Die Zeiterfassung kann erfolgen:

- über einen PC per Tastatureingabe oder über Touchoberfläche (Dies ist auch in Verbindung mit RFID-Lesern möglich
- über Zeiterfassungsterminals mit RFID oder biometrischer Erfassung (Diese Art der Erfassung ist sehr einfach und schnell
- über die Eingabe von grabbezogenen Daten in Verbindung mit der Web-Pflanzliste
- über einen Web-Client. Mit Smartphone oder Tablet ist die Zeiterfassung überall online möglich. Dies ist gerade für Unternehmen interessant, deren Mitarbeiter viel unterwegs sind.

 

Eine Projektverwaltung ist unabhängig von der Arbeitszeitverwaltung
möglich. Hier erhalten Sie diverse Auswertungen,
z.B.

- projektbezogene Leistungen aller oder einzelner Mitarbeiter
-  Auswertungen der produktiven und unproduktiven Leistungen

 

Über den Urlaubsplaner wird transparent dargestellt

- wer hat wann Urlaub
- die aktuelle Urlaubssituation der Mitarbeiter

 

 

 

3
0