Grün, groß, genial: TERRA erlebt tolle Tage auf der Leitmesse IPM ESSEN

Ein Teil des Messeteams der TERRA Software

IPM ESSEN und der Messestand der TERRA Software

Grün, groß, genial: Die 38. Internationale Pflanzenmesse IPM ESSEN war ein voller Erfolg. Insgesamt 1.538 Aussteller aus 46 Ländern präsentierten vom 28. bis zum 31. Januar 2020 ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Pflanzen, Technik, Floristik und Ausstattung. Über 54.000 Besucher aus über 100 Ländern informierten sich über Trends und Themen für die kommende Saison. Mittendrin bei der Weltleitmesse des Gartenbaus war das Team von TERRA Software, das mit seinen Angeboten eindrucksvoll den Innovationsgeist und die Leistungsstärke der Grünen Branche unterstrich.

Die Themen Nachhaltigkeit und Klimawandel waren auf der diesjährigen IPM ESSEN omnipräsent. „Auch im Bereich Technik und Software standen energieeffiziente Produktionsverfahren und zukunftsweisende digitale Technologien im Vordergrund“, so TERRA Geschäftsführerin Sandra David. Und genau an dieser Stelle konnte das Oberhausener Traditionsunternehmen viele Besucher mit seinen Angeboten rund um die Warenwirtschaft, Kasse und den Schleifendruck begeistern.

0
0