Viel Lob für den neuen TERRA Messeauftritt - präsent auf den wichtigsten Messen der Grünen Branche

Der TERRA Software Messestand auf der IPM in Essen.

Das Vertriebsteam der TERRA Software, Norbert Pelke, Sandra David, Monika Peta, Hartmut Pütz.

Die TERRA Software GmbH blickt auf einen ereignisreichen Jahresstart zurück. Auf gleich sieben Messen und Tagungen der Grünen Branche machte das Oberhausener Softwareunternehmen Station, um Floristen, Gärtnereien, Gartencentern und Friedhofsgärtnern Neuheiten aus der innovativen Management Software zu präsentieren. „Wir haben uns der Kundschaft im neuen Gewand gezeigt und haben für unser neues Logo und den neuen Auftritt ganz viel Lob erhalten“, freut sich Geschäftsführerin Sandra David.

 

Den Auftakt des Messewinters machte dabei die „Trendset“ in München und die „Nordstil“ in Hamburg. Zudem war TERRA auf der Bundestagung der Friedhofsgärtner in Trier sowie bei den Treuhandstellentagung für Dauergrabpflege in Trier und Grünberg und der Tagung des Fachverbandes der Friedhofsgärtner in Oberhausen zu Gast.

 

Besonders erfolgreich verlief die diesjährige IPM in Essen: „Unser Stand war nahezu pausenlos von interessierten Kunden umzingelt, die sich in besonderem Maße über unsere Friedhofssoftware informieret haben“, so David. Weil aus den zahlreich geknüpften Kontakten bereits viele neue Kunden gewonnen werden konnten, zieht die TERRA-Chefin ein zufriedenes Fazit des Messefrühlings. „Man sieht, dass wir mit unserem Unternehmen auf dem richtigen Weg sind, indem wir Altes bewahren und Neues wagen.“

0
0